hohlraumboden


Hohlraumboden
  • Schnelle Bau –und Trockenzeit
  • Fugenfrei verklebt
  • Hoher Schallschutz
Die Hohlraumbodenplatte besteht aus Gipsfaser (Calciumsulfat) und besitzt eine Verzahnfräsung (Nut und Feder). Die Platten werden bei der Montage fugenlos miteinander verklebt.

Die Montage erfolgt standardmäßig im 600x600 Raster. Wir bieten jedoch auch eine Anpassung auf individuelle Maße, somit wäre z.B. auch eine Montage im 1200x600 Raster möglich.

Dieser Boden zeichnet sich aus durch:
  • seine hohe Belastbarkeit und verkürzte Bau –und Trockenzeit.
  • Beste Schallwerte.
  • Kompatibilität mit nahezu jedem gewünschten Oberbelag ohne große Vorbereitungsmaßnamen vor der Verlegung.
Holraumboden kann auch als Fußbodenheizsystem montiert werden. Hier kommen dieselben Platten zur Anwendung, jedoch werden diese vorher gefräst, damit die Heizleitung eingelegt werden kann.

Weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne telefonisch oder per E-Mail.
 
© riml system-boden gmbh | gstoag 15 | 6103 reith bei seefeld | tel.: +43 / 664 88 31 40 40 | e-mail: office@system-boden.at
 
www.itema.at www.itemacms.at www.itemacrm.at